Kosmetik BleibSchön

  F   R   A   N   K   F   U   R   T     A  M       M   A   I   N      


Erfahren Sie mehr über Mikrodermabrasion 


Mit den Jahren verliert die Haut an Straffheit und vor allem Elastizität, was auf einen normalen Hautalterungsprozess zurückzuführen ist. Dies hat zur Folge, dass sich vermehrt Falten bilden, die ebenfalls dem normalen Alterungsprozess unterliegen. Meist sind es unsere Lebensumstände, die einen solchen Prozess beschleunigen können. Dennoch gibt auch heute innovative Methoden, die unseren Alterungsprozess verlangsamen können.

Hierzu gehört die Mikrodermabrasion. Sie zählt zu den modernen Behandlungen zur Glättung, Regeneration und Verjüngung der Haut.


Bei der Mikrodermabrasion werden mittels eines Kristallstrahls oder Diamantschleifer sehr sanft die oberen Hautschichten (tote Hornschichten) abgetragen.  Die Hautteilchen werden in einen sterilen Behälter abtransportiert. Denn die  oberen drei Schichten der Epidermis (Oberhaut) bestehen aus toten Hornschichten.


Die tieferliegenden Schichten bestehen aus lebenden Zellen, die sich ständig neu produzieren und langsam nach oben bewegen und dabei absterben. In der obersten Hornschicht werden die Zellen fortlaufend abgestoßen, wodurch die Haut intakt gehalten wird. In Folge dessen, erneuert sich die Haut, sodass der Selbstregenerationsprozess  der Haut sich durch diese Behandlungsmethode beschleunigt. Des Weiteren wird die Neubildung der Zellen angeregt und die Mikrozirkulation gesteigert. Bei mehrfacher Anwendung tritt eine stetige Besserung des Aussehens und der Hautstruktur ein.  Die Haut ist aufnahmefähiger und kann so die aufgetragenen Wirkstoffe besser aufnehmen.  Es führt zu einer verstärkten Bildung von Kollagenfasern, die das Hautbild straffer und frischer aussehen lasst.  Somit wird die Zellmatrix wieder verbessert.Die Haut ist nach der Behandlung vor UV-Einstrahlung zu schützen. Wir empfehlen unseren Kunden im Sommer Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor zu verwenden.

 

Anwendungsbereiche

  • Lichtschäden (z.B. durch Solarium)
  • Aknenarben
  • kleine Narben
  • Falten
  • großporige Haut
  • Pigmentflecken

  

 

Behandlungsablauf:

Die Therapie kann bei jedem Hauttyp angewandt werden. Die Microdermabrasion wird in der Praxis nach der Hautvorbereitung durchgeführt. Die Haut wird abschließend mit Hautwachstumsfaktoren, Feuchtigkeit und Wirkstoffkosmetik versorgt. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen sollten mindestens sechs bis zehn Behandlungen durchgeführt werden. Eine Heimpflege mit Wirkstoffkosmetik ist unbedingt erforderlich.  


Dauer und Häufigkeit:

Bei mehrfacher Anwendung tritt eine stetige Besserung des Aussehens und der Hautstruktur ein. Die auf die Haut aufgebrachten Wirkstoffe können dann durch die erhöhte Aufnahmefähigkeit der Haut die Zellneubildung (Zellteilung) normalisieren und verbessern so die Zellmatrix.

Die Anzahl der Behandlungen hängt sehr stark vom persönlichen Hautbild ab. Für ein erfolgreiches Resultat ist mit einem Zyklus von mindestens 6 Behandlungen im Abstand von einer Woche zu rechnen. Der Behandlungsrhythmus sollte 7-14 Tage betragen. Anschließend sollten die Zeitabstände vergrössert werden.

Eine 3er oder 6er Kur sollte einmal im Jahr wiederholt werden.

 

Lassen Sie sich von uns beraten!  


Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis


Ihr Kosmetik BleibSchön Team
Ein Fehler ist aufgetreten.
Klicken Sie hier, um es erneut zu versuchen.